Über Uns

 

Die Tarifgemeinschaft Pflege Bremen besteht seit November 2014.

Ihr gehören Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste aus allen Wohlfahrtsverbänden im Land Bremen an. Nach ihrer Satzung können alle juristischen Personen mit Sitz im Land Bremen, die unmittelbar mit ihren Einrichtungen oder Diensten im Land Bremen Leistungen auf der Grundlage eines Versorgungsvertrages nach dem Sozialgesetzbuch Elftes Buch erbringen oder dies konkret beabsichtigen, Mitglied der Tarifgemeinschaft werden.

 

Zweck der Tarifgemeinschaft Pflege Bremen ist die Wahrung der gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder als Arbeitgeber sowie der Interessenausgleich zwischen ihren Mitgliedern und deren Beschäftigten. Dieser Zweck soll insbesondere durch den Abschluss von Tarifverträgen und sonstigen Vereinbarungen verfolgt werden, die als Ziel die Angleichung der wesentlichen Arbeitsbedingungen in der Pflegebranche im Land Bremen sicherstellen sollen.

 

Die satzungsgemäßen Organe der Tarifgemeinschaft sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. In der Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder der Tarifgemeinschaft vertreten. Gegenwärtig gehören der Tarifgemeinschaft 15 Organisationen der stationären und ambulanten Altenpflege aus Bremen und Bremerhaven an.

 

Mitglieder des Vorstands sind:

  • Dr. Arnold Knigge (Vorstandssprecher der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Bremen) als Vorsitzender,
  • Martin Böckmann (Vorstand Caritas Bremen) als Mitglied,
  • Manfred Meyer (Landesdiakoniepastor und Geschäftsführer des Diakonischen Werks Bremen e.V.) als Mitglied sowie
  • Dr. Burkhard Schiller (Vorstand der Arbeiterwohlfahrt Bremen) als Mitglied.